Therapien


Foto: Martin Thiel
Foto: Martin Thiel

Hier bekommen Sie einen Überblick über unser Therapieangebot.

 

  • Orthopädische Behandlungen
  • Unfallchirurgischen Nachbehandlungen
  • Sportverletzungen
  • Trainingstherapie  an Geräten
  • Trainingstherapie an Geräten in Zukunft auch in kleinen Gruppen

Informationen dazu werden wir rechtzeitig hier über unsere Webseite ankündigen, sowie in der Praxis aushängen. Gerne können Sie uns aber auch anrufen und sich bei unserem Team an der Rezeption vormerken lassen, sofern Sie Interesse an einer Trainingstherapie haben. Sobald wir die Planung abgeschlossen haben, werden wir Sie dann informieren.

Unser Behandlungsschwerpunkt ist besonders die Manuelle Therapie/OMT.

Als Basis für eine qualitative hochwertige Therapie steht eine physiotherapeutische/manualtherapeutische Diagnosestellung/Befundung an erster Stelle. 

 

Wir erarbeiten mit Ihnen ihr persönliches Therapieprogramm von der Manuellen Therapie bis zu eigenverantwortlichen Trainingstherapie auch über die Verordnungsmenge des Heilmittelkataloges hinaus. 

 

Für die einzelnen Therapien und mehr Informationen zu den einzelnen Krankheitsbildern klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link auf der linken Seite.

So beginnt die Therapie

Die Therapie fängt bei uns mit einer strukturierten Anamnese und einer anschließenden präzisen physiotherapeutischen und manualtherapeutischen Befunderhebung der betroffenen Strukturen an. 
Die Besonderheit dieser Befunderhebung nach neuesten Behandlungskriterien liegt in der Verknüpfung von therapeutischen Themen, wie die klinische Entscheidungsfindung (Clinical Reasoning), die objektive Darlegung messbarer Befunde, das wissenschaftliche Arbeiten und somit das Einbeziehen aktueller Forschungsergebnisse in die Behandlungspraxis. Körperliche Fehlbelastungen (Dysfunktionen) werden durch eine umfassende Anamnese und systematische Untersuchung lokalisiert, dokumentiert und strukturspezifisch, mit den effektivsten Behandlungsansätzen therapiert. 
Vor diesem Hintergrund ist die Befunderhebung ein wichtiger Baustein in der Behandlung und für eine erfolgreiche Therapie unumgänglich. 

Damit ergeben sich aus den schmerzlindernden, mobilisierenden und passiven Behandlungen der Manuellen Therapie zunehmende aktive physiotherapeutische Bewegungstherapien mit und ohne Geräten.
Die Trainingstherapie bedeutet für den Patienten eine eigenverantwortliche Therapiegestaltung und verlangt eine hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und kann auch zu Hause durchgeführt werden.

 

Ihr Körper sollte es Ihnen Wert sein!